Upravit stránku

Indikationsliste für die Kurbehandlung von Kindern und Jugendlichen

  • Bösartige Geschwülste.
  • Angeborene und erworbene Herzfehler und Fehler der großen Gefäße, die bereits operiert wurden.
  • Zustand nach einer Herztransplantation.
  • Systematische rheumatische und andere kollagene Erkrankungen mit Schädigung des Kreislaufsystems und auch der Gelenkform.
  • Juvenile Hypertension.
  • Prognostisch schwerwiegende Risikofaktoren (Dyslipidämie oder Kombinationen weiterer Faktoren: arterielle Hypertension, Adipositas, genetische Vorbelastung).
  • Adipositas in Verbindung mit weiteren Risikofaktoren.
  • Syndrom des peripheren motorischen Neurons, sämtliche Äthiologien.
  • Wurzelsyndrome vertebrogenen Ursprungs.
  • Juvenile chronische Arthritis.
  • Sonstige chronische rheumatische Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule.
  • Zustand nach Unfällen und orthopädischen Operationen bei Störungen der motorischen Funktionen.
  • Morbus Scheuermann.
  • Vertebrogenes algisches Syndrom.